Die Tagungsteilnehmer.

7. Tagung Römer in Nordwestdeutschland

Römer in Nordwestdeutschland – Alte Gewissheiten - Neue Perspektiven

27.-28. April 2018 im Lippischen Landesmuseum Detmold

Am 27. und 28. April 2018…

Grafik: © GeFAO e.V., Gunda Schünemann

Bereits im 5. Jahr - Musik mit jungen Künstlern in historischen Mauern auf dem Wittekindsberg

Auch in diesem Jahr findet die „Konzertreihe Wittekindsberg - Musik mit jungen Künstlern“ statt. 2014 initiierte die GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER…

© Mindener Museum

Mindener Museum zeigt noch bis zum 1. Mai Wanderausstellung zu Geschlechterrollen seit der Urzeit

Das Mindener Museum präsentiert vom 27. Januar bis zum 1. Mai die Wanderausstellung „Ich Mann. Du Frau. Feste Rollen seit Urzeiten?“ des…

Archäologie in Ostwestfalen Band 13

Die 13. Ausgabe der Archäologie in Ostwestfalen erscheint im Dezember 2017

Mitte  Dezember 2017 erscheint die 13. Ausgabe der »Zeitschrift Archäologie in Ostwestfalen«. Am Anfang steht ein Rückblick über die ersten beiden…

Die Archäologin Birte Reepen M.A.

Archäologische Denkmäler auf dem Wittekindsberg

Unser Wissensstand zu den auf dem Wittekindsberg bei Porta Westfalica befindlichen Bodendenkmälern ‒ dabei handelt es sich um die als Wittekindsburg…

© Foto: Johann-Sebastian Kühlborn, 21. April 2016

Geologie und Kultur auf dem Wittekindsberg

Einladung zur diesjährigen Führung der GeFAO mit Dr. Franke und Hans-Helmut Preusse auf dem Bergkamm des Wittekindsbergs: „Geologie und Kultur auf dem…

Spannten einen großen Bogen: Nils Biesewig (Bratsche) und Anna Marila (Violine) spielten mal kontemplativ, mal rasant.

Die Bratsche: Das unterschätzte Instrument trumpft in Porta auf

Porta Westfalica-Barkhausen (hel). Ach, ja, die Bratsche: Sie gilt als graue Maus unter den Streichinstrumenten, wenn nicht gar als hässliches…

Das Collegium Musicum Herfordiensis bereitete dem Publikum einen vollendeten Hörgenuss.

Zauberhafte Melodien erklingen in Margarethenkapelle in Barkhausen

Porta Westfalica-Barkhausen (kr). Eintauchen in die Vergangenheit, Ruhe finden an einem Ort, an dem von der Hektik des Alltags nichts zu spüren ist:…

David Jedeck begeisterte nicht nur am Saxofon, sondern griff zwischenzeitlich auch zur Flöte. Rechts Clemens Ohlendorf, der mit Balafon und Marimba-Spiel zum beeindruckenden Konzert beitrug.

Klangvolles Erwachen der Natur

Porta Westfalica-Barkhausen (kr). Mit einer Bilderbuchpremiere startete die Gesellschaft zur Förderung der Archäologie in Ostwestfalen in die…

Fundmaterial

Ostwestfalens Geschichte auf der Spur

In den Jahren 2005 bis 2007 wurde in Petershagen-Lahde auf dem Grundstück „Auf dem Ufer“ von der LWL-Archäologie für Westfalen eine mittelalterliche…